NEMESIS

mark-millar-nemesis-01-cover

Meine Meinung zu Nemesis

Blutiges Schlachtfest mit einem Batman Verschnitt der etwas anderen Art.

Ich als großer Batman Fanboy in jeglicher Hinsicht kann mich eigentlich mit jeder Art von Batman anfreunden ob es die filmische Umsetzung oder der Videospiel Dark Knight oder ob es natürlich die Comic Umsetzung ist, jede Art des dunklen Ritters ist für mich einfach Gold wert, meist kann es gar nicht genug sein, egal ob es der Fledermaus Mann selbst ist oder Gotham + den einheimischen Schurken. Als ich jedoch von Nemesis das erste mal in einer Panini Vorschau lesen durfte war ich schon etwas verdutzt, ein Anti Batman von Mark Millar und Steve McNiven, ob das so geil werden kann wie es den Anschein macht?

Also musste ich um mein unbändiges Interesse zu stillen das erste Band bestellen, auch wenn ich damals nicht so richtig wusste was da auf mich zukommen wird konnte ich schon ansatzweise erahnen das Herr Millar da nicht umsonst seine Finger mit drin stecken hat ……… That what she said

Kurz zur Handlung ohne großartig zu Spoilern, die Hauptperson des Comics ist wie Btaman

1670388-nem_13
Namesis eigene Art von Gerechtigkeit

in reichen Eltern Haus aufgewachsen hat einen Arsch voll Kohle und mehr Luxusautos als
man denken kann er trägt einen Superhelden Dress und bekämpft das Ver…. naja okay da unterscheidet sich Nemesis von Batman nicht nur das er eher auf die Farbe weiß als
schwarz abfährt ist er auch eher von der Sorte, nach mir die Sintflut, Nemesis lebt nach seinen eigenen Regeln und wenn sich jemand ihm in die quere stellt wird ihm halt der Kopf abgerissen und das im wahrsten Sinne des Wortes, so blutig, brutal und Hemmungslos wie man es vom Dark Knight nicht erwarten würde, Mark Millar und Steve McNiven erzählen nicht eine bekannte Geschichte und schmücken sie etwas aus sie erschaffen ein blutiges Gewalltkonzert der Extralative mit einem kleinen Batman Nachgeschmack.

 

Ich persönlich fand Nemesis extrem genial und auch super schnell durchgelesen man fiebert sofort mit und will wissen was der wahnsinnige Irre im ganzkörper Dress als nächstes fabriziert, alles spitzt sich zum Schluss dann noch in einem Finale zusammen was seines gleichen  sucht, da musste ich schon zwei mal schlucken, krasser Shit sag ich nur, es hat im großen und ganzen einen gewaltigen Millar Scharm und man erkennt seine kleinen aber feinen Trademarks die jeder der Millar kennt auch sofort versteht.

Fazit

Ich kann das Comic nur wärmstens empfehlen es war, glaube ich zumindest, mein erstes nicht Marvel oder DC Comic das ich in meinen Schrank legte und es wird da auch bleiben bis ich alt und grau bin, ich konnte extremen Spaß mit Nemesis  haben und habe auch der Story und erzählweise begeistert gelauscht, alles in allem ist Nemesis eine rund um runde Sache, es ist das was es sein will und genau hier kommt mein kleiner Kritik Punkt, wer nämlich nicht auf explizite Gewalt Darstellung steht oder gar die Rolle als Anti Held nicht mag und wenn ich Meine ANTI Held wird mit Nemesis wohl eher seine Schwierigkeiten haben, es ist auf keinen Fall so krass wie ´´Crossed´´ dennoch bewegt es sich in einer Ebene wo man sich denkt, kann er das wirklich machen. Doch wie gesagt Nemesis will so sein und er wird deshalb auch nur so Leute wie mich ansprechen die dabei Spaß haben können deshalb gebe ich Nemesis gute.

9/10 Punkte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s