Guardians of the Galaxy Vol.2

Guardians

Meine Meinung zu Guardians of the Galaxy 2

Großes Science Fiction Marvel Ereignis mit Haufen Witz und viel Charme

Lange war es ruhig auf meinem Blog, dass lag nicht zu letzt daran das ich Arbeits Technisch gerade einen Arsch voll zu tun habe sondern lag auch daran das ich mich irgendwie nicht aufraffen konnte zu irgendetwas einen Beitrag zu schreiben. Das soll sich nun ändern den am Sonntag zum 1 Mai war ich endlich mal wieder im Kino zu einem Film auf den ich mich seit Ankündigung des Films freue, die rede ist von „Guardins of the Galaxy Vol. 2“ nachdem der erste Teil mich ohne wirkliche Erwartungen absolut weg geblasen hat und dieser neben den üblichen Marvel Filmchen es sehr weit auf meine TOP Filme geschafft hat, war es kein Wunder das ich den neuen Teil der verrückten Weltraum Crew rund um Star Lord eine Chance geben muss und gleich mal vorweg, es war sehr gut das ich ihm eine Chance gegeben habe.

Ganz kurz zur Handlung, nachdem die Guardians im ersten Teil die Galaxy retten konnten ist es nicht verwunderlich das sie den Ruf der „Guardians of the Galaxy“ stets treu bleiben und sie auch gleich zu beginn ihr können als Guardians unter Beweis stellen

videoimage
Rocket und Baby Groot bekommen mehr Screen Time und das ist gut so

können, so kämpfen Star Lord gespielt von Chris Pratt, Gamora gespielt von Zoe Saldana, Drax gespielt von Dave Bautista, Rocket synchronisiert von Bradley Cooper und Groot (der mittlerweile Baby Groot ist) synchronisiert von Vin Diesel gegen einen Interstellaren Alien Batterie Fresser, oder so ähnlich, doch davon will ich nicht allzu viel erzählen, was ich Spoilern kann ist das es vorrangig um Ego gespielt von Kurt Russell geht der wie am Anfang des Filmes zu erwarten ist Star Lords Vater ist, nebenbei geht aber dann noch zusätzlich um die Beziehung zwischen Gamora und ihrer Schwester Nebula, die Beziehung zwischen Yondu und dem Ravager, dir im übrigen von Sylvester Stallone angeführt werden, geile Szene by the way. Aber jetzt genug gespoilert schaut euch den Film an ,die Handlung ist tatsächlich sehr komplex und behandelt viele Blick Richtungen und nicht nur das einfache Gut gegen Böse Standard Marvel Ding.

Der Film bedient sich natürlich dem Konzept der meiner Meinung den ersten Teil so großartig machte so wird ein Witz nach dem anderen raus gehauen und auf einem unbeholfenen Kommentar von Drax folgt ein schmutziger Witz von Star Lord und einem süßen „Ich bin Groot“ von Baby Groot, Baby Groot war übrigens der Grund weshalb wohl 20x mal im Kino von den weiblichen Zuschauern das Wort „ist der süß“ kam. Was auch auffällt ist das gerade Drax,Rocket und Groot mehr Screen Time bekommen als im Vorgänger und nicht der gesamte Fokus auf Star Lord fixiert bleibt, was ich sehr begrüßt habe und auch die neben Handlung rund um Yondu gespielt von Michael Rooker und den Ravager ist beinahe Perfekt in Szene gesetzt.

FAZIT

Was kann ich also zu „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ sagen, als Marvel Fan oder allgemein Comic Fan und als Fan des ersten Teils ist der Film ein absolutes Muss, er macht verdammt viel richtig und schafft es die gesamten 2 Stunden durchgehend zu unterhalten, ich fand ihn beinahe Perfekt und ist nach Logan und Civil War mein absoluter Marvel Super Hit und unterhielt mich sogar noch mehr als der erste Teil, es macht Spaß die durchaus gut durchdachte Handlung zu verfolgen und kann mit Witz,Charme und Spannung voll und ganz punkten. Auch als Comic Fan der alten Schule fallen einen viele kleine Easter Eggs auf die den Film sogar noch ein bischen besser machen, er macht einfach Spaß und für Leute die nichts mit Spaß anfangen können kann gesagt sein das ich das erste mal nach Logan einen Klos im Hals hatte und das bei einem Marvel Film und das im guten Sinne, das soll was heißen und es gibt Baby Groot, der kleine ist und bleibt Genial. Als einziger Kritik Punkt kann ich dennoch noch erwähnen, dass gerade das Ende zu überladen ist und meiner Meinung zu viel des guten ist, aber das ist Meckern auf hohem Niveau, deshalb gebe ich dem Film

9/10 Punkten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s